fbpx Skip to content

Diese Regeln gelten beim Go-Kart-Fahren

Wie bei jedem Sport gibt es auch beim Kartfahren bestimmte Regeln, an die man sich halten sollte. Welche Regeln genau zu beachten sind, erfahrt ihr hier!

Kart fahren ist ein Freizeitsport und damit man den Spaß an der Freude nicht verliert, ist es wichtig, dass man die Regeln befolgt. So wird das Vergnügen beim Fahren garantiert und es bleibt fair.

Unser Streckenpersonal weist dich ausführlich ein. Bei dieser Einweisung solltest du aufmerksam zuhören, damit du über alles im Bilde bist, was auf der Strecke erlaubt ist und was zu einer Disqualifizierung führen kann.

Bei uns wird Fairness großgeschrieben, absichtlich andere Fahrer zu gefährden ist strengstens untersagt und wird Disqualifizierung geahndet.

Die Schutzausrüstung

  • Bei uns bekommst du einen Helm ausgeliehen inklusive Sturmhaube. Jet-Helme, Braincaps, Fahrrad- und Skihelme oder Ähnliches sind bei uns nicht erlaubt.
  • Wer lange Haare hat, sollte diese zusammenbinden oder in der Sturmhaube verstecken, damit sie nirgendwo hängen bleiben.
  • Du solltest auf die richtige Kleidung und das richtige Schuhwerk achten, damit deine Fahrt nicht von vornherein ausfällt, weil du nicht richtig ausgestattet bist.

Vor der Fahrt

  • Bevor es mit dem Kartfahren losgehen kann, wird jeder Fahrer von uns persönlichen eingewiesen.
  • Das Mitnehmen von persönlichen Gegenständen im Kart ist nicht empfohlen und erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Passiert es, dass aus dem Kart persönliche Gegenstände rausfallen und ein Unfall oder Schäden entstehen, haftet der Verursacher.
  • Beim Einsteigen: Den Sitz anpassen, gegebenenfalls die Pedale verlängern und anschnallen.

Die wichtigsten Regeln und Verhaltensweisen während der Fahrt

  • Bei starken Rücken und körperlichen Beschwerden ist das Fahren nicht erlaubt. Ebenfalls bei Schwangerschaft.
  • Bei Einnahme von Drogen oder starken Medikamenten ist die Fahrt verboten.
  • Der Konsum von Alkohol vor und während der Fahrt ist verboten.
  • Mach dich in der ersten Runde mit dem Kart und der Strecke vertraut.
  • Präge dir ein, wo die Boxeneinfahrten, der Rennleiter und die Streckenposten stehen.
  • Ein absichtliches Blockieren und Zick-Zack-Linien fahren ist verboten.
  • Das vorsätzliche Rammen eines Gegners ist untersagt.
  • Gib immer Acht auf langsamere und ungeübte Kart-Fahrer.
  • Bei Übelkeit fahr sofort zurück in die Boxengasse.
  • Grüne Ampel: Das Rennen beginnt.
  • In der Boxengasse: Immer in Schrittgeschwindigkeit fahren.
  • Gib acht auf die Flaggen.

Die Technik des Karts

  • Das Gaspedal ist rechts, das Bremspedal links.
  • Drückt man aus Versehen beide Pedale gleichzeitig, nimmt das Kart kein Gas mehr an.
  • Rückwärtsgang: Knopf am Lenkrad gedrückt halten. Benutzung nur im Notfall!
  • Immer angeschnallt sitzen bleiben! Hilfe durch nach oben gestreckten Arm herbeirufen.
  • Das Kart wird ausschließlich durch unsere Mitarbeiter eingeschaltet!
  • Nach der Fahrt schalten die Fahrer das Kart vor dem Aussteigen selbst aus.

Ende des Rennens

  • Wenn die Ampel rot leuchtet und die schwarz/weiß-karierte Flagge geschwungen wird ist das Rennen beendet.
  • Die aktuelle Rund wird bei einer verringerten Geschwindigkeit langsam zu Ende gefahren.
  • Langsam in die Boxengasse einfahren.

Bei einem Unfall

  • Kommt es zu einem Unfall, bleibst du angeschnallt im Kart sitzen.
  • Leuchtet die Ampel gelb, reduzieren alle Karts umgehend ihre Geschwindigkeit.
  • Wenn du Hilfe brauchst, melde dich, indem du nach Hilfe rufst und den Arm nach oben streckst.

Bei Schäden am Kart

  • Wenn das Kart beschädigt wird, endet die Fahrt sofort. Bei absichtlicher Beschädigung wird der Fahrer von der Fahrt ausgeschlossen.
  • Der Verursacher haftet für den Schaden und erhält gegebenenfalls unsererseits ein Fahrverbot.
  • Ist ein anderer Teilnehmer für die Beschädigung des Karts verantwortlich, haftet dieser für den Schaden. Bei gleicher Schuld haften beide Fahrer.

Teilen:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Inhaltsverzeichnis

Weitere Tipps & Infos

Überholen beim Kartfahren

Du bist daran interessiert, alles über das Überholen zu erfahren, was es zu wissen gibt? Unser Leitfaden zum Überholen enthält alle Informationen, die du brauchst.